Zu stark für Gewalt

Wie Kinder zu achtsamen Menschen werden
Verlag: 
Paulusverlag
ISBN: 
3-7228-0575-9
Preis: 
Fr. 28.--

Niemand wird als moralisch perfektes Wesen geboren. Aber im Laufe der Jahre durchläuft jedes Kind verschiedene ethisch-moralische Entwicklungsstufen, die erfolgreich unterstützt werden können. Dazu will dieses praxisbezogene Buch eine wirksame Hilfe sein. Es verdeutlicht auf verständliche Art, weshalb ein Heranwachsender so und nicht anders reagiert und handelt. Damit weckt es bei den Eltern und Erziehern Verständnis für entwicklungsbedingtes Verhalten. Zugleich zeigt es auf, was Sie konkret tun und wie sie ihr Kind altergemäss begleiten können. Es soll kein angepasstes Wesen werden, sondern eine starke Persönlichkeit, die auf das Wohl der Mitmenschen ebenso achtet wie auf das eigene. Das geschieht durch Liebe und Verständnis, aber auch durch die Vermittlung positiver Werte und das Setzen deutlicher Grenzen.

Aus dem Inhalt:

- Moralische Entwicklung fängt beim Baby an
- Muster, die uns geprägt haben
- Die Stufen der ethischen Entwicklung
- Wie Sie lösungsorientiert und nicht straforientiert erziehen
- Moralische Erziehung zur Achtung vor dem anderen
- Jungen sind anders als Mädchen
- Spielerisch gehorchen
- Schläge sind keine Erziehungsmittel
- Suche und biete Licht