Mit kleinen Kindern lernen lernen

So fördern Sie Ihr Kind fürs Leben
Verlag: 
Beltz-Verlag
ISBN: 
978-3-407-22889-5
Preis: 
Fr. 22.90 € 12.90
Seiten: 
146

Ob ein Kind gut und mit Freude lernt, entscheidet sich nicht erst in der Schule, sondern bereits in den ersten Lebensjahren. In dieser Zeit kann man die Intelligenz und Lernfähigkeit von Kindern gezielt steigern. Mit der richtigen Förderung entfalten sie den angeborenen menschlichen Spass am Lernen und können ihn später nach Bedarf nutzen. Sogar Lesen und Rechnen lernen Kinder in dieser Zeit viel leichter als später!
Auch hier sind sensible Phasen für die Lernfähigkeit ihrer Kinder entscheidend.
Rita Messmer zeigt, wie Eltern von kleinen Kindern heute schon dafür sorgen können, dass ihr Kind morgen die Schule ohne Probleme meistert.

Aus dem Inhalt:

- Wie Kinder lernen
- Was passiert nach der Geburt?
- Wie sich das Gehirn entwickelt
- Die beiden Gehirnhälften
- Wie wir die Intelligenz unserer Kinder beeinflussen können
- Die sensiblen Phasen
- Sprachentwicklung
- Warum frühes Lernen wichtig ist
- Lernen: das aufregendste Spiel des Lebens
- Was frühzeitiges Lesen bewirkt
- Rechnen mit kleinen Kindern

- Emotionales Lernen
- Spielerisches Lernen
- Durch Bewegung besser lernen
- Bewertung und Belohnung
- Schüler unterrichten Schüler